Agi­le Umgangs­for­men / Busi­ness Knig­ge 4.0

1 bis 2‑Tagesseminar

Die Rol­le der Umgangs­for­men als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mög­lich­keit. Die Geschich­te der Umgangs­for­men und deren zukünf­ti­ge Rol­le. Alle nach­fol­gend genann­ten The­men (hier fin­den Sie ledig­lich eine Aus­wahl) wer­den in Hin­blick auf ihre Zukunft beleuch­tet:

  • Grü­ßen und Begrü­ßen
  • Anre­de
  • Klei­dung
  • Kör­per­spra­che
  • Ers­ter Ein­druck
  • Tisch­sit­ten
  • Der Umgang mit Kun­den & Kol­le­gen
  • Small Talk
  • Tipps für den moder­nen Umgang mit Sozia­len Medi­en
  • Per­spek­tiv­wech­sel

Inter­kul­tu­rel­les Trai­ning

1 bis 2‑Tagesseminar

 

Um mit Men­schen aus ande­ren Kul­tur-krei­sen erfolg­reich zusam­men arbei­ten zu kön­nen,  benö­ti­gen wir eine Grund­ver­ständ­nis über Kul­tur und den Ein­fluss auf unser täg­li­ches Leben. In die­sen Trai­nings wer­den fol­gen­de The­men (hier fin­den Sie ledig­lich eine Aus­wahl) behan­delt:

  • Was ist Kul­tur?
  • Was ist an uns Kul­tur?
  • Wel­che Rol­le spielt sie in unse­rem täg­li­chen Leben
  • Fremd­heits­er­fah­rung
  • Umgang mit kul­tu­rel­ler Anders­ar­tig­keit
  • Wie bin ich in mul­ti­kul­tu­rel­len Teams erfolg­reich

Agi­le Umfangs­for­men in einem mul­ti­kul­tu­rel­len (Berufs-)Umfeld

2 bis 3‑Tageseminar

In die­sem Semi­nar rea­li­sie­ren die Teil­neh­men­den den star­ken Ein­fluss, den unse­re kul­tu­rel­le Prä­gung auf unser täg­li­ches Han­deln hat. Sie ler­nen, war­um unser Han­deln kul­tur­be­dingt ist und wes­halb es dadurch zu kom­mu­ni­ka­ti­ven Stö­run­gen mit anders kul­tu­rell gepräg­ten Men­schen kom­men kann. Hier fin­den Sie eine Aus­wahl der The­men:

  • Was ist Kul­tur?
  • Was ist an uns Kul­tur?
  • Wel­che Rol­le spielt sie im unse­rem
  • täg­li­chen Leben
  • Fremd­heits­er­fah­rung
  • Umgang mit kul­tu­rel­ler Anders­ar­tig­keit
  • Wie bin ich in mul­ti­kul­tu­rel­len Teams erfolg­reich
  • Per­spek­tiv­wech­sel
  • Moder­ne Umgangs­for­men
ulrike-von-rohr-trainer-speaker-1263

Die Gesamt­dau­er der Semi­na­re rich­tet sich an der Anzahl und Inten­si­vi­tät der Inhal­te. Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns ger­ne unver­bind­lich für eine Anfra­ge. Bei Inter­es­se besteht in einem zwei­ten Schritt die Mög­lich­keit, sich wäh­rend eines Zoom Mee­tings mit den Semi­nar — Mög­lich­kei­ten ver­traut zu machen.

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok