Ulri­ke von Rohr …

… sie ist zur­zeit die ein­zi­ge bei füh­ren­den Exper­ten in Deutsch­land aus­ge­bil­de­te Trai­ne­rin, die das Busi­ness-Knig­ge The­ma mit dem inter­kul­tu­rel­len Aspekt ver­knüpft.

Sie ver­mit­telt ihren Teil­neh­men­den das nöti­ge Wis­sen, um in einer zuneh­mend mul­ti­kul­tu­rel­len (Berufs-)Umfeld erfolg­reich zu sein.

Ulri­ke von Rohr, Jahr­gang 1967, ist ehe­ma­li­ge Event- und Incen­ti­ve-Mana­ge­rin mit inter­na­tio­na­ler Berufs­er­fah­rung. Ihre Pro­jek­te führ­ten sie in vie­le Län­der die­se Erde. Dar­un­ter Johannesburg/Südafrika und Hongkong/China, wo sie mehr als 5 Jah­re arbei­te­te und leb­te.

Sie hat in die­ser Zeit ver­stan­den, wel­che Rol­le die „Umgangs­for­men“  in einer Bezie­hung spielt (geschäft­lich wie pri­vat) und das The­ma zu ihrem neu­en Beruf gemacht. Dazu ließ sie sich von Inge Wolff zum Busi­ness Knig­ge Coach (AUI) aus­bil­den. Als sie die Mög­lich­keit ent­deck­te, sich zusätz­lich zu einer Inter­kul­tu­rel­len Trai­ne­rin aus­bil­den zu las­sen, griff sie sofort zu. Und ist seit 2013 die ein­zi­ge in Deutsch­land aus­ge­bil­de­te Knig­ge-Trai­ne­rin, die ihre Teil­neh­men­den zusätz­lich vor einem inter­kul­tu­rel­len Hin­ter­grund auf die glo­ba­len Her­aus­for­de­run­gen der Welt von mor­gen vor­be­rei­ten kann.

Seit 2015 ist Ulri­ke von Rohr bil­det sich kon­ti­nu­ier­lich wei­ter. Als Vor­sit­zen­de des „Inter­cul­tu­re Net­work“, der Ver­ei­ni­gung der Inter­cul­tu­re Absol­ven­ten der Fried­rich Schil­ler Uni­ver­si­tät Jena (www.interculture-network.com) ist sie mit ihrem Vor­stands­team nicht nur für alle Belan­ge des Ver­ei­nes ver­ant­wort­lich, son­dern küm­mert sich inten­siv um das The­ma Fort­bil­dung.

Auf ihrem Blog www.beziehungs-profi.net hilft sie inter­es­sier­ten Men­schen zu ver­ste­hen, was Bezie­hun­gen aus­macht und wie wir sie im Medi­en­zeit­al­ter pfle­gen kön­nen.

Ihre Trai­nings­the­men, Coa­chings und Webi­na­re:

Agi­le Umgangs­for­men oder Busi­ness-Knig­ge 4.0

Inter­kul­tu­rel­le Trai­nings

Agi­le Umgangs­for­men in einem mul­ti­kul­tu­rel­len (Berufs-)Umfeld

Bezie­hungs-Pro­fis im Medi­en­zeit­al­ter

Fol­gen­des Video hier zeigt, wie sie arbei­tet.

Ihre Ziel­grup­pen sind unter ande­rem:

  • Impa­tria­tes, die sich auf ihr Leben und die Kul­tur in Deutsch­land vor­be­rei­ten möch­ten
  • Expa­tria­tes, die sich auf ein Leben und die Kul­tur um Aus­land vor­be­rei­ten möch­ten (Schwer­punkt Chi­na und Süd­afri­ka)
  • Füh­rungs­kräf­te und (Konzern-)mitarbeitende, die sich auf das Leben und Arbei­ten im Umfeld einer neu­en Kul­tur vor­be­rei­ten möch­ten.
  • Stu­die­ren­de, die ein Aus­lands­se­mes­ter anstre­ben oder im Rah­men Ihrer Aus­bil­dung nach Deutsch­land kom­men.
  • Berufs­ein­stei­ger, die Ulri­ke von Rohr im Bereich der Softs­kills für das Vor­stel­lungs­ge­spräch und die Her­aus­for­de­run­gen des Berufs­ein­stiegs nach ihrer schulischen/universitären Aus­bil­dung fit macht.
  • Mit­rei­sen­de Fami­li­en: Neben den Mit­ar­bei­ten­den von Kon­zer­nen selbst, küm­mert sie sich auch um die mit­rei­sen­den Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen. Sie hat wäh­rend ihres Lebens im Aus­land sel­ber erlebt, dass eine gelun­ge­ne Inte­gra­ti­on des Mit­ar­bei­ten­den nur gelin­gen kann, wenn sich die Fami­lie eben­falls in dem neu­en Land wohl füh­len kann.
  • Inter­es­sier­te aller Alters­klas­sen, die sta­bi­le Bezie­hun­gen im Medi­en­zeit­al­ter füh­ren möch­ten

Moti­viert durch ihre eige­nen Erfah­run­gen mit den Her­aus­for­de­run­gen eines Lebens in frem­den Kul­tu­ren, ist sie „die“ Ansprech­part­ne­rin für alle Aspek­te des höf­li­chen und stil­vol­len Mit­ein­an­ders auf inter­na­tio­na­lem Par­kett.

Ulri­ke von Rohr trai­niert und coacht in Deutsch und Eng­lisch. Und im Ein­satz ist sie welt­weit immer dort, wo unse­re Kun­den dies wün­schen.

Denn die Plath & Part­ner AG und die Exper­ten in unse­rem Team arbei­ten inter­na­tio­nal mit Kon­zen­tra­ti­on auf Deutsch­land, die Schweiz und Öster­reich.

Was unse­re Kun­den sagen, lesen Sie unter:

Wir freu­en uns über Ihr Inter­es­se und/oder eine Anfra­ge:

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok